Persönliches


Heilpraktikerin seit 2003
Medium seit 2000
Autorin
Hospizhelferin
Diplom-Verwaltungswirtin (bis 2005)

Ich wurde am 13.02.1964 in Paderborn geboren, wuchs in Halle (Westfalen) bei Bielefeld auf und lebte anschließend fast 22 Jahre in Kaarst bei Düsseldorf. Dort war ich überwiegend als Beamtin in der Verwaltung tätig. Nach einigen Jahren des Zögerns konnte ich meinen Herzenswunsch danach, Seel-Sorgerin im ursprünglichsten Sinne des Wortes zu sein, nicht mehr unterdrücken. Ich entschied mich, meine BeRUFung als Heilpraktikerin und Medium zum Hauptberuf zu machen und ließ mich vom Leben auf einen spannenden neuen Lebensweg führen. Seit dem Sommer 2005 lebe und arbeite ich im schönen Norden Deutschlands.

Ich bin seit dem 08.08.08 mit Lutz Nullmeyer verheiratet, einem Sparkassenbetriebswirt, Heilpraktiker für Psychotherapie und Reiki-Lehrer. Auch mit ihm ist ein Herzenswunsch wahr geworden. Wir teilen nicht nur unsere Liebe füreinander sondern auch die Liebe zur heilsamen Arbeit mit Menschen. Neben seiner eigenen Arbeit als Heiler unterstützt mich mein Mann auch bei meiner Tätigkeit.

Es gab auf meinem Weg bisher immer wieder eindrucksvolle Schlüsselerlebnisse, die meinem Leben eine neue Richtung gaben. Gemeinhin nennen wir solche Ereignisse oft Zufälle. Allerdings kann ich heute an den Zufall im herkömmlichen Sinne nicht mehr glauben. Einer der wichtigsten war im Jahr 1993 die Begegnung mit einer österreichischen Heilerin auf Teneriffa. Wir waren nur eine Woche lang zusammen, aber diese Woche sollte mein Leben für immer auf den Kopf stellen. Durch diese Heilerin lernte ich eine ganz neue Form der Spiritualität, Naturheilkunde und übersinnlichen Wahrnehmung kennen. Ich erlebte regelrechte Wunder. Diese Erfahrung war so stark, dass ich danach die tiefe Gewissheit in mir spürte: Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, als ich bisher mit meinen physischen Sinnen und dem Verstand geglaubt hatte. Dort auf Teneriffa begann meine Lehrzeit auf vielen Gebieten, die schließlich 2003 in die Prüfung als Heilpraktikerin mündete. Aber wir hören eigentlich nie auf zu lernen, oder?

Ein Herzensanliegen meiner medialen Heilarbeit ist es, die heilsame Liebe und Unterstützung spürbar werden zu lassen, die von der geistigen Welt aus zu uns fließen möchte. Ich möchte die Menschen, die zu mir kommen, dabei unterstützen, sich so zu ent-wickeln, dass sie voller Freude und Gesundheit immer mehr ihr ganzes Potential ins Leben bringen. Ich bin mir mit meinen Freunden in der geistigen Welt einig: Die Zeit ist reif dafür, die/der zu sein, die/der wir in Wahrheit sind.